+
Konstantin Wecker sieht Vor- und Nachteile im Altern

Konstantin Wecker: Das denke ich über das Altern

Stuttgart - Konstantin Wecker (64) macht sich Gedanken über das Älterwerden. Der Sänger erklärt, was es für ihn bedeutet.

Liedermacher Konstantin Wecker (64) hat eine gespaltene Meinung zum Älterwerden. “Wenn ich über das Alter nachdenke, wird mir gruselig“, sagte der Musiker den “Stuttgarter Nachrichten“. Allerdings sehe er darin auch Vorteile wie die wachsende Fähigkeit des Loslassens. “Als junger Mann will man nicht loslassen, sondern in Besitz nehmen. Das ist auch richtig so, das gehört zur Jugend. Der Weg ist eben lang, sich zu verändern.“ Wecker ist zurzeit mit seinem neuen Album “Wut und Zärtlichkeit“ auf Deutschlandtournee.

Liebe trotz großen Altersunterschieds

Liebe trotz großen Altersunterschieds

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare