+
Elton John auf der Bühne in Kiew.

Benefiz-Konzert

Elton John rockt gegen Aids

Kiew - Rock gegen Aids: Vor rund 100 000 Zuschauern haben Popstar Elton John und die Gruppe Queen ein Benefizkonzert in Kiew gegeben.

Mit dem Konzert haben Elton John und die Gruppe Queen auf die drängende Aids-Problematik in der Ukraine aufmerksam gemacht. In keinem anderen Land Europas ist die HIV-Neuinfektionsrate so hoch wie in der Ex-Sowjetrepublik. Der insgesamt fünfstündige Benefizauftritt am Samstagabend auf dem zentralen Unabhängigkeitsplatz stimmte die Besucher auch ein auf das Finale der Fußball-Europameisterschaft zwischen Spanien und Italien am Sonntag in Kiew.

Bilder vom Konzert

Kiew: Elton John rockt bei Anti-Aids-Konzert

Elton John kritisierte bei seiner Show die jüngste Gewalt gegen Homosexuelle in der Ukraine. Dort waren zuletzt zwei Schwulen-Aktivisten von Unbekannten verprügelt worden. Für Queen war es der erste große Auftritt mit dem neuen Sänger Adam Lambert, der den 1991 gestorbenen Frontmann Freddie Mercury langfristig ersetzen soll. Ein großes Feuerwerk beendete das Gratiskonzert, das im ukrainischen Fernsehen übertragen worden war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cremes mit Koffein fördern die Durchblutung der Haut
Kaffee oder Tee? Die Rede ist gerade nicht von anregenden Genussmitteln, sondern von Koffein als Wirkstoff in Kosmetikprodukten. Was bewirkt es in Cremes und Shampoos?
Cremes mit Koffein fördern die Durchblutung der Haut
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Die Sängerin hat sich zu ihrem Gesundheitszustand geäußert.
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen

Kommentare