+
Seine Fans in Belgrad müssen wohl noch ein wenig auf ihn warten: Billy Idol.

Stürmische Aussichten

Billy Idol muss Konzert verschieben

Belgrad - Es hätte ein Konzert für die Opfer des Hochwassers im Balkan werden sollen. Doch Billy Idol ist nun selbst von den Unwetter betroffen.

Rockstar Billy Idol (58) hat sein Konzert in der serbischen Hauptstadt Belgrad wegen eines Unwetters verschieben müssen. Die Fans müssen sich allerdings nicht allzu lang gedulden: Der ursprünglich für Mittwoch geplante Auftritt, sollte nun am Donnerstag nachgeholt werden, hieß es auf Idols Twitterkanal. Er wisse, dass es schön werde, wenn der Sturm erst mal abgezogen sei, schrieb der britische Musiker („White Wedding“). Idol hatte bereits Mitte Mai angekündigt, Teile der Konzerteinnahmen einem Hilfsfonds für die Opfer des Balkan-Hochwassers zu spenden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare