Kopenhagen: Kaffee und Kuchen zum Einheitspreis

Kopenhagen (dpa) - Kaum etwas nervt Touristen wie Einheimische in Kopenhagen so wie die Preise in den Cafés. Wer einen gewöhnlichen Kaffee trinken geht, ist schnell umgerechnet fünf Euro los.

Ein Cappuccino und ein Stückchen Kuchen können bis zu 15 Euro kosten. Jonathan Zagouri stank das so sehr, dass er sein eigenes Café eröffnet hat. Damit will er das Kaffeetrinken in einer der teuersten Städte der Welt zu einem billigen Vergnügen machen.

Im "Kaffix" kostet alles 12 Kronen (rund 1,60 Euro) - vom Latte über den Kuchen bis zum Sandwich. "Es geht mir nicht darum, Geld zu verdienen", sagt Zagouri. Er findet: Kaffeetrinken sollte sich jeder leisten können.

Kaffix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein
Der Halbbruder von Meghan Markle ist nach eigenen Angaben nicht zu deren Hochzeit mit Prinz Harry eingeladen. Daher schießt Thomas Markle gegen die baldige Prinzessin. 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein

Kommentare