+
Wegen Krankheit hat Rihanna ein Konzert in Boston abgesagt.

Krank: Rihanna sagt Konzert ab

New York/Boston (dpa) - Popstar Rihanna (25) hat wegen einer Kehlkopfentzündung ein Konzert in der amerikanischen Ostküstenstadt Boston abgesagt.

„Boston, das ist so schwierig für mich, damit umzugehen. Ich fühle mich, als hätten wir seit Ewigkeiten auf diesen Tag gewartet, und mir tut es weh, euch zu enttäuschen“, schrieb die Sängerin aus Barbados in der Nacht zum Montag beim Kurznachrichtendienst Twitter. „Ich hasse es, Menschen zu enttäuschen, die mich nie hängengelassen haben. Das ist mir so peinlich“, ergänzte sie später.

Das Konzert in Boston war eigentlich für Sonntagabend geplant gewesen. Nach einem ausverkauften Auftakt der Welttournee am Freitagabend in Buffalo im US-Bundesstaat New York hatte der Veranstalter dann aber mitgeteilt, dass Rihanna sich eine Kehlkopfentzündung zugezogen habe, wie US-Medien berichteten. Auf Anweisung ihrer Ärzte habe sie den Auftritt in Boston absagen müssen. Ob ein für Dienstag in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland geplantes Konzert stattfinden kann, war zunächst unklar.

dpa

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Sexy und provokant: Popstar Rihanna

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel

Kommentare