+
Carmen Electra und diverse Playboy-Bunnies

Bakterien im Whirlpool: Playboy-Bunnies krank

Los Angeles - In einem Whirlpool der Playboy-Villa von Hugh Hefner (85) hat die kalifornische Gesundheitsbehörde gefährliche Bakterien gefunden.

Wie die “Los Angeles Times“ am Samstag berichtete, wurden in einer Wasserprobe Erreger der Legionärskrankheit nachgewiesen. Das Wasser wurde untersucht, nachdem im Februar mehr als hundert Gäste in der Villa an Fieber und anderen Symptomen erkrankten. Viele Betroffene klagten über Schüttelfrost, Husten, Atembeschwerden und Unwohlsein.

An der Wohltätigkeitsveranstaltung am 3. Februar hatten etwa 700 Gäste teilgenommen.

Am 9. April feierte Playboy-Gründer Hefner seinen 85. Geburtstag. Der Lebemann hatte sich Ende Dezember verlobt. Im Juni will er der 24-jährigen Crystal Harris sein Ja-Wort geben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare