Özil-Rücktritt: Jetzt reagiert der DFB

Özil-Rücktritt: Jetzt reagiert der DFB
+
Königin Elizabeth II. und Prinz Philip konnten nicht wie geplant zu ihrem Landsitz Sandringham fahren. Foto: Andy Rain

Stark erkältet

Kranke Queen und ihr Mann müssen das Bett hüten

Sorgen um die Queen und ihren Mann: Das betagte Paar ist krank und kann nicht reisen. Werden die beiden bis Weihnachten gesund sein?

London (dpa) - Königin Elizabeth II. und ihr Mann Philip sind schwer erkältet. Das könnte möglicherweise auch ihre Weihnachtspläne durcheinanderbringen.

Sie konnten nicht wie geplant am Mittwoch zu ihrem Landsitz Sandringham in der englischen Grafschaft Norfolk fahren, wie der Buckingham-Palast in London mitteilte.

Die 90-jährige Queen und ihr fünf Jahre älterer Mann verbringen traditionell die Weihnachtstage auf ihrem Landsitz und bleiben in der Regel gleich mehrere Wochen dort. Die Königin mag Sandringham sehr - im Gegensatz zum riesigen Buckingham-Palast. Erst am vergangenen Dienstag hatte das Paar Dutzende Verwandte zum traditionellen Weihnachtsessen in die Residenz in London eingeladen.

Keine Angaben machte der Buckingham-Palast zunächst, ob das Paar noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest nach Sandringham fahren kann. Die Queen und ihr Mann sind trotz ihres hohen Alters in guter Verfassung. Selten mussten sie wegen einer Erkrankung Termine ausfallen lassen.

Noch im vergangenen Monat machte Philip beim Besuch eines biomedizinischen Forschungszentrums einen Scherz über seine Gesundheit. "Können Sie mir sagen, warum ich in den vergangenen 40 Jahren keine Grippe hatte?", fragte er dort einen Grippeexperten.

Das Paar hält zu Weihnachten an Traditionen fest. Die Queen, die auch das Oberhaupt der Kirche von England ist, geht stets am ersten Weihnachtstag vormittags mit Familienangehörigen zum Gottesdienst in die Kirche in Sandringham. Nachmittags wendet sie sich dann in einer aufgezeichneten Ansprache an ihr Volk.

Prinz William verbringt das Fest dieses Mal mit Frau Kate und den beiden Kindern bei seinen Schwiegereltern, wie der Kensington-Palast der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zu den Plänen Prinz Harrys, der eine neue Freundin hat, schwieg der Palast.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
Alle paar Wochen den Bart schneiden lassen, ist nicht notwendig. Damit das Barthaar bleibend schön aussieht, benötigt es jedoch ein tägliches Pflegeprogramm.
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Carolin Kebekus ist für ihre große Klappe bekannt. Jetzt schießt sie gegen Helene Fischer. Kebekus fallen da gleich einige originelle Seitenhiebe ein.
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht
Kaum etwas verändert den Menschen so sehr, wie eine radikal andere Frisur - zum Beispiel durch Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen …
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht

Kommentare