+
Glückliches TV-Paar: Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer.

Krassnitzer & Kramer: "Könnte ihn umbringen"

Berlin - In einem Film könnte Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer ihren Ehemann und Wiener “Tatort“-Kommissar Harald Krassnitzer umbringen. Für ihn wäre das allerdings sehr viel schwieriger.

“Ich könnte mir durchaus vorstellen, ihm mal umzubringen“, sagte die 46-Jährige der Nachrichtenagentur dpa. Als Darstellerin sei das möglich. Krassnitzer (51) könnte seiner Frau hingegen nicht das Leben nehmen. “Das sprengt meine Grenzen. Da wäre ich als Schauspieler überfordert.“ Das Paar hatte sich bei Dreharbeiten kennengelernt und ist seit 2009 verheiratet.

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

An diesem Mittwoch (20.15 Uhr) sind beide im ARD-Film “Der Wettbewerb“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare