+
US-Schauspieler Michael Douglas

Krebs wegen Cunnilingus?

Douglas-Sprecher dementiert Oralsex-Aussage

New York - Der Sprecher von Michael Douglas (68) hat am Montag dementiert, dass der Schauspieler Oralverkehr als Auslöser für seine Krebserkrankung genannt hat.

„Er hat nie gesagt, dass Cunnilingus die Ursache für seinen Krebs war“, teilte Sprecher Allen Burry in New York auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit. Douglas habe im Gespräch mit der britischen Zeitung „The Guardian“ über verschiedene Ursachen von Kehlkopfkrebs geredet. Dabei sei als mögliche Übertragung von Erregern auch Oralsex zur Sprache gekommen, so Burry.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Der „Guardian“ (Online-Ausgabe) hatte am Sonntag ein Interview mit Douglas veröffentlicht, in dem der Schauspieler zitiert wurde: „Denn ohne zu speziell werden zu wollen, dieser bestimmte Krebs wird von HPV (Humane Papillomaviren) verursacht, die tatsächlich beim Oralverkehr übertragen werden.“ Rauchen oder Alkohol seien nicht der Auslöser seiner überstandenen Krebserkrankung gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
Paris - Valentina Sampaio schreibt Mode-Geschichte: Die 22-Jährige ist das erste Transgender-Model, das es auf den Titel der französischen "Vogue" geschafft hat.
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
LaBrassBanda: Barfuß um die Welt
München - Neulich Kuhstall, jetzt die Welt: Nach dem Stall-Auftritt „Kiah Royal“ bringt LaBrassBanda zum Zehnjährigen das Album „Around the World“ raus. Und hat sich …
LaBrassBanda: Barfuß um die Welt
Neue Methoden fürs Formen von Augenbrauen
Sie werden mit Farbe verdichtet, mit Öl gepflegt und mit Fäden in Form gezupft: So einen Hype um Augenbrauen wie derzeit gab es lange nicht mehr. Nachdem sie jahrelang …
Neue Methoden fürs Formen von Augenbrauen
Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders
Schmückt ein Narr den Kopf, muss das nicht unbedingt der altbewährte Cowboyhut, die traditionelle Komiteemütze oder das Glitzerhütchen vom Vorjahr sein. Ob mit Federn, …
Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders

Kommentare