+
Justin Bieber bei einem Konzert in Kopenhagen. Foto: Jens Astrup

Shut up, please!

Kreischalarm: Justin Bieber bittet um mehr Ruhe

Junge Fans können anstrengend sein. Dies musste Teenie-Star Justin Bieber schon des öfteren erleben.

Birmingham (dpa) - Manchmal kann auch ein Teenie-Star seine Fans nicht mehr hören: Popstar Justin Bieber (22) hat sich bei einem Konzert in Birmingham über die Schreie der meist weiblichen Zuschauer beschwert: 

"Könnt ihr mal für zwei Sekunden relaxen?", fragte er seine britischen Fans, wie am Dienstag auf Videos im Internet zu sehen war. "Ich spüre eure Liebe, aber könnt ihr die auf andere Art und Weise zeigen? Das Schreien ist unerträglich."

Der kanadische Sänger ("Sorry") schlug seinen Anhängern in ruhigem Ton vor, nach den Songs zu schreien und ihm zuzuhören, wenn er zwischen den Liedern etwas erzähle. "Ich habe das Gefühl, man kann mich gar nicht hören und das ist manchmal frustrierend." Die jungen Fans quittierten Biebers Bitte mit einem weiteren Kreischkonzert, waren in der Folge aber etwas ruhiger.

Artikel auf Entertainment Weekly mit Video

Artikel im Evening Standard mit Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare