+
Andreas Franz ist tot

Krimiautor Andreas Franz gestorben

Frankfurt/Main - Andreas Franz, einer von Deutschlands erfolgreichsten Krimiautoren, ist tot. Er starb am 13. März im Alter von 57 Jahren unerwartet an Herzversagen.

Eine Sprecherin seines Verlags Droemer Knaur bestätigte am Donnerstag Medienberichte. Bekannt wurde Franz, der zuletzt in Hattersheim bei Frankfurt lebte, mit seinem Roman “Jung, blond, tot“ (1996).

Zuletzt war von dem in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) geborenen Franz im November das Werk “Teufelsleib“ erschienen. Mit einer deutschen Gesamtauflage von mehr als fünf Millionen hatte sich Franz in die erste Riege der deutschen Krimiautoren geschrieben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Im Viertelfinale der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ scheidet der 25-jährige Comedian Faisal Kawusi nach einem seiner „Angsttänze“ aus. 
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen

Kommentare