+
Bei der australischen Rockband AC/DC kriselt es.

Krise bei AC/DC

Angus Young: "Wir  hatten ein paar Probleme"

New York - Bei der australischen Rockband AC/DC kriselt es. Es geht um Schlagzeuger Phil Rudd (60), der vergangene Woche in Neuseeland wegen einer Morddrohung und Drogenbesitzes angeklagt worden ist.

„Wir hatten ein paar Probleme“, sagte Bandleader Angus Young (59) am Donnerstag (Ortszeit) in New York in einem Interview mit dem australischen Nachrichtenportal news.com.au.

Die anderen Bandmitglieder hätten seit der Anklagekeinen Kontakt mit Rudd gehabt. „Es gab schon vorher ein paar Probleme. Selbst, als wir unser Album aufgenommen haben, war es hart, ihn überhaupt dazu zu bekommen“, sagte Young. Sie würden falls nötig auch ohne Rudd auftreten. Das neue Album kommt im Dezember raus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Für ihren Beruf müssen Schauspieler manchmal über ihre persönlichen Grenzen hinausgehen. Florian Lukas ist ein Beispiel dafür.
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Aaron Paul wird Vater
In der Dramaserie "Breaking Bad" produzierte er Drogen, im wahren Leben ein Baby: Der Schauspieler wird zum ersten Mal Vater.
Aaron Paul wird Vater
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner

Kommentare