+
Kristen Bell und Dax Shepard freuen sich über ein Mädchen. Foto: Gus Ruelas

Kristen Bell und Dax Shepard stellen Töchterchen Delta vor

New York (dpa) - Die Schauspieler Kristen Bell und Dax Shepard haben eine zweite Tochter bekommen. "Delta Bell Shepard ist hier", teilte der stolze Vater in der Nacht zum Samstag in einem Tweet mit.

"Sie sieht weder wie @IMKristenBell (Kristen) aus noch wie ich. Wir behalten sie aber trotzdem." Bell twitterte separat: "Willkommen in der Welt, Delta Bell Shepard". Das Schauspieler-Ehepaar hat bereits eine Tochter. Die kleine Lincoln ist noch keine zwei Jahre alt.

Mutter Kristen (34) war durch die TV-Serie "Veronica Mars" bekannt geworden. Sie spielte unter anderen in der Filmkomödie "Nie wieder Sex mit der Ex" die Hauptrolle. Shepard (39) schrieb das Drehbuch für "Hit and Run", führte die Regie und spielte den führenden Part in dem Film. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare