+
Kristen Stewart tummelt sich im Arthouse-Bereich. Foto: Etienne Laurent

Kristen Stewart dreht Indie-Drama

Los Angeles (dpa) - "Twilight"-Star Kristen Stewart (24) begibt sich für die amerikanische Independent-Regisseurin Kelly Reichardt ("Auf dem Weg nach Oregon") vor die Kamera.

"Variety" zufolge stößt Stewart dabei auf die Kolleginnen Michelle Williams (34) und Laura Dern (48). Das noch titellose Drama spielt in einer Kleinstadt im ländlichen US-Staat Montana. Stewart mimt eine junge Anwältin, die einen Job als Lehrerin annimmt. Zuletzt drehte sie mit Julianne Moore das Alzheimer-Drama "Still Alice - Mein Leben ohne gestern" und mit Juliette Binoche den deutsch-französischen Film "Die Wolken von Sils Maria". Reichardt holte im vorigen Jahr Jesse Eisenberg und Dakota Fanning für den Öko-Thriller "Night Moves" vor die Kamera.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare