+
Kristen Stewart will ihre Gefühle nicht verstecken. Foto: Guillaume Horcajuelo

Kristen Stewart ist "richtig verliebt"

London (dpa) - Die US-Schauspielerin Kristen Stewart (26) will ihre Liebe zu einer Frau offen zeigen.

"Es zu verstecken, würde implizieren, dass man nicht damit einverstanden ist oder sich schämt. Also musste ich schauen, wie ich in der Öffentlichkeit damit umgehe. Das hat mein Leben offener gemacht, und ich bin viel glücklicher", sagte Stewart der britischen Zeitschrift "Elle".

Der "Twilight"-Star und seine frühere persönliche Assistentin, Alicia Cargile, waren zuletzt immer wieder händchenhaltend in Los Angeles zu sehen. "Ich glaube, ich bin zur Zeit einfach richtig verliebt in meine Freundin. Wir haben uns ein paar Mal getrennt und sind wieder zusammen gekommen."

Die 26-Jährige ist ab November im neuen Woody-Allen-Film "Café Society" in den deutschen Kinos zu sehen. Weltweit bekannt wurde sie 2008 durch die Vampir-Liebesfilme "Twilight", in denen sie an der Seite von Robert Pattinson (30) die romantische Schülerin Bella Swan spielte. Die beiden waren auch privat ein Paar.

Elle-Bericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nanu, was macht denn Mörtel mit seiner Ex auf dem Filmball?
München - Bauunternehmer Richard „Mörtel“ Lugner (84) hat mit seiner Ex-Freundin Nina Bruckner - genannt „Bambi“ - auf dem Deutschen Filmball gefeiert.
Nanu, was macht denn Mörtel mit seiner Ex auf dem Filmball?
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars

Kommentare