+
Kristen Stewart versuchte, sich nichts anmerken zu lassen.

Nach Affäre und Liebes-Aus mit Pattinson

Kristen Stewart: Nervös bei erstem Auftritt

Toronto - Es war ihr erster offizieller Auftritt nach dem Skandal um ihre Affäre und das Liebes-Aus mit Robert Pattinson. Bei der Premiere ihres neuen Films sprach sie auch über ihren Zustand.

„Twilight“-Star Kristen Stewart hat sich erstmals seit Bekanntwerden ihres Seitensprungs wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Die 22-Jährige stellte am Donnerstagabend auf dem Filmfestival in Toronto ihren neuen Film „Unterwegs“ („On the Road“) vor. Sie posierte auf dem roten Teppich für die Fotografen, sprach mit Journalisten und gab Autogramme. Auf Nachfrage erklärte Stewart, es gehe ihr gut.

Die US-Schauspielerin, die ein enges Blumenkleid des libanesischen Designers Zuhair Murad trug, wirkte selbstbewusst, aber zeitweise auch nervös. Mehrfach wandte sie sich von den Journalisten ab und suchte den Kontakt zu den Fans, die zu hunderten schon seit dem frühen Morgen auf Stewart gewartet hatten.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Die Schauspielerin war in der Versenkung verschwunden, seitdem sie im Juli eine Affäre mit dem 41-jährigen Rupert Sanders eingeräumt hatte, dem verheirateten Regisseur ihres Films „Snow White and the Huntsman“. Stewarts Beziehung zu ihrem „Twilight“-Partner Robert Pattinson ging daraufhin in die Brüche.

Der Film „Unterwegs“ beruht auf einem gleichnamigen Roman von Jack Kerouac, den Stewart als eines ihrer Lieblingsbücher bezeichnete. „Ich bin jemand, der dieses Buch sein ganzes Leben lang geliebt hat“, sagte die 22-Jährige. Sie habe den Roman erstmals im Alter von 14 Jahren gelesen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen
Mit einer Stunde Verspätung kam das zukünftige Brautpaar in Cardiff an. Das war dem Prinzen äußerst unangenehm, auch wenn er nichts dafür konnte. Er war zusammen mit …
Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen
RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann
Auch in Staffel Zwölf ziehen wieder Ex-Models, Ex-Sportler und Ex-Frauen ins RTL-Dschungelcamp. Ein "weißer Brasilianer" könnte dabei für besonders unterhaltsame Momente …
RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann
Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug
Die beiden chilenischen Flugbegleiter sind zwar bereits seit Jahren standesamtlich verheiratet und haben gemeinsame Kinder. Was ihnen noch fehlte: der kirchliche Segen - …
Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Was verrät David Friedrich im Dschungelcamp 2018 über seine Bachelorette-Ex Jessica Paszka? Fans erhoffen sich interessante Details.
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?

Kommentare