+
Kristen Stewart 2016 in Cannes beim 69. Filmfestival. Foto: Ian Langsdon

Vielseitig

Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.

Los Angeles (dpa) - Vampire waren vorgestern: "Twilight"-Star Kristen Stewart (26) hat einen wissenschaftlichen Artikel über künstliche Intelligenz veröffentlicht.

Gemeinsam mit einem Programmierer und einem Produzenten beschreibt Stewart darin, wie das Team für den Kurzfilm "Come Swim" mit einem lernfähigen Computermodell arbeitete, um den Stil eines impressionistischen Gemäldes auf Teile des Films zu übertragen. Das Papier wurde am Donnerstag in einem Online-Archiv der renommierten Cornell University in den USA veröffentlicht.

Im Internet löste die Veröffentlichung einiges Staunen aus. "In meiner Vorlesung zu Künstlicher Intelligenz habe ich immer Twilight-Witze gemacht, die nehme ich alle zurück", twitterte ein Dozent. Laut dem US-Onlineportal TechCrunch ist das Vorgehen nicht völlig neu, das Papier sei aber eine Fallstudie auf hohem Niveau.

"Come Swim" ist das erste Filmprojekt, bei dem der ehemalige Teenie-Star neben der Regie auch das Drehbuch übernommen hat. Der Film läuft auf dem Sundance Festival in den USA. Im Kino ist Stewart derzeit im Film "Personal Shopper" zu sehen.

Von Stewart mitveröffentlichter Artikel

Beitrag des Tech-Portals TechCrunch

Tweet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.