+
Schlagersängerin Kristina Bach

Kristina Bach: Horror-Erlebnis mit Botox

Berlin - Schlagerstar Kristina Bach ist 48 - Falten sind da unvermeidbar. Die Sängerin entschied sich für Botox - und konnte danach nur noch mit Mütze aus dem Haus gehen.

Gegenüber der Bild-Zeitung gestand die 48-jährige Schlagersängerin Kristina Bach ("Tour d'Amour"), dass sie sich Botox spritzen ließ, um ihre Falten zu mildern. Die Behandlung ließt sie aber abbrechen, denn: "Es tat höllisch weh und blutete", so Bach.

Wenige Tage später dann der Schock: Kristina Bachs Stirn war offenbar halbseitig gelähmt, sie hatte keine Kontrolle mehr über ihre Gesichtszüge. Bach sagt auf bild.de: "Ohne Mütze ging ich nicht mehr aus dem Haus. Ich hatte Angst, für immer entstellt zu sein." Der Zustand hätte drei Monate lang angehalten.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare