+
Schlagersängerin Kristina Bach.

"Wie ein Zug"

Kristina Bach staunt über Erfolg von "Atemlos"

Berlin - Es klingt zwar nicht gerade wie ein Kompliment, soll es aber sein: Schlagersängerin Kristina Bach bezeichnet das Lied "Atemlos" als einen Zug, bei dem sich die Bremsen gelöst haben und wundert sich über den Erfolg.

Schlagersängerin Kristina Bach (52) hat fasziniert beobachtet, wie sich der von ihr getextete Helene-Fischer-Hit „Atemlos durch die Nacht“ entwickelt hat. „Der Song war wie ein Zug, bei dem die Bremse gelöst wird und der immer schneller über die Schiene brettert“, sagte Bach der „Berliner Zeitung“ vom Dienstag. Den Vorwurf, der Song stamme von Rosanne Cash, wies sie zurück: „Ich habe 13 Top-Ten-Hits geschrieben. Ich weiß, was ich tue und was ich kann.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare