+
Zum Kronjubiläum der Queen öffnet der Buckingham Palace seine Tore

Buckingham öffnet seine Tore

Thronjubiläum der Queen: Ausstellung im Palast

London - Der Buckingham-Palast in London hat am Samstag seine Tore für Besucher geöffnet. In einer Ausstellung sind dort Stücke zum Thronjubiläum der Queen zu sehen.

Im Mittelpunkt der traditionellen Öffnung im Sommer steht in diesem Jahr eine Ausstellung zum 60. Kronjubiläum von Königin Elizabeth II. Im Ballraum des Palastes sind Kleider, Roben und Uniformen zu sehen, die die damals 27 Jahre alte Queen, Prinz Philip und ihre Begleiter bei der Krönungszeremonie im Juni 1953 im Westminster Abbey trugen. Das Krönungskleid mit seiner 6,5 Meter langen Samtschleppe ist das Highlight. Der Palast erwartet in diesem Jahr zwischen dem 27. Juli und 29. September einen Besucherrekord. Schon am Samstag wurden 9000 Tickets verkauft. „Wir erwarten einen erfolgreichen Sommer, weil wir im Moment sehr populär sind“, sagte ein Sprecher bei einer Presseführung.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare