1. Startseite
  2. Boulevard

Kronprinzessin Mary scheitert an dänischer Sprache: Witzige Anekdote

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Kronprinzessin Mary hält ihre linke Hand am Kopf und lächelt, ihre Haare sind vom Wind verweht (Symbolbild).
Manche dänischen Worte gehen Kronprinzessin Mary nicht ganz so leicht über die Lippen (Symbolbild). © Henning Bagger/dpa

Kronprinzessin Marys Kinder haben für ein TV-Special Einblicke in ihr Familienleben am dänischen Königshof gegeben. Dabei plauderten sie auch ein paar witzige Details aus.

Kopenhagen – Ganz Dänemark feierte gemeinsam mit seiner Kronprinzessin deren 50. Geburtstag am 5. Februar. Anlässlich des Jubeltages wurde unter anderem ein TV-Special zu Ehren von Mary ausgestrahlt, in dem auch ihre vier Kinder zu Wort kamen. Prinzessin Isabella (14) und Prinz Vincent (11) offenbarten dabei ein paar kleine Sprachschwierigkeiten ihrer gebürtig englischsprachigen Mutter.
24royal.de* verrät hier, welche dänischen Worte Kronprinzessin Mary scheinbar manchmal Probleme bereiten.

Kronprinzessin Mary ist die Allzweckwaffe der dänischen Royals. Königin Margrethe II. (81) hält große Stücke auf ihre Schwiegertochter und auch beim Volk ist die Ehefrau von Kronprinz Frederik (53) enorm beliebt. Kein Wunder also, dass der 50. Geburtstag von Mary schon fast zum nationalen Feiertag wurde. Unzählige Glückwünsche aus aller Welt trudelten auf Schloss Amalienborg ein. Mary zu Ehren wurde außerdem ein Bildband mit ungesehenen Fotos veröffentlicht, ein neues Porträt der Kronprinzessin wurde enthüllt und im dänischen TV gab es ein großes Special über ihr Leben zu sehen. In der Sendung kamen auch die vier Kinder der 50-Jährigen zu Wort und überraschten die Zuschauer mit Einblicken in ihren Familienalltag. Prinz Vincent (11) und Prinzessin Isabella (14) sorgten dabei mit einem privaten Detail für Lacher. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare