1. Startseite
  2. Boulevard

Kronprinzessin Mette-Marit: Royaler Kleidertausch mit Märtha Louise

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Kronprinzessin Mette-Marit trägt ein schwarzes Kleid und lächelt.
Kronprinzessin Mette-Marit teilt offenbar sogar bereitwillig ihre Kleider. © Imago

Kronprinzessin Mette-Marit steht Prinzessin Märtha Louise offenbar so nahe, dass sie sogar ihren royalen Kleiderschrank für ihre Schwägerin öffnet.

Oslo – In Sachen Mode beweist Mette-Marit von Norwegen (48) regelmäßig ein sicheres Händchen. Für ihre zeitlosen, klassischen Looks erntet die Ehefrau von Kronprinz Haakon (48) stets jede Menge bewundernde Blicke. Auch ihre Familie darf sich offensichtlich am Kleiderschrank der Kronprinzessin bedienen.
24royal.de* zeigt hier, welches wunderschöne Kleid Mette-Marit an ihre Schwägerin Märtha Louise für ein ganz besonderes Fotoshooting verliehen hat.

Kronprinzessin Mette-Marit hat über die Jahre einen exzellenten Stil entwickelt. Ihre klassischen Looks peppt sie oft mit verspielten Accessoires und romantischen Details auf. Die aparte Blondine zeigt sich ebenso gerne in sportlichen Outfits wie in eleganten Kleidern und Kostümen. Modekritiker und Royal-Fans sind regelmäßig gleichermaßen begeistert vom Styling der 48-Jährigen. Auch Prinzessin Märtha Louise (50) ist das modische Geschick ihrer Schwägerin wohl nicht verborgen geblieben. Zu einem besonderen Anlass bediente sie sich kürzlich augenscheinlich am royalen Kleiderschrank der Ehefrau ihres Bruders Kronprinz Haakon. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare