+
Kristen Stewart hatte anfangs Probleme mit dem Starrummel.

Kristen Stewart: Kein braves Püppchen

München - Kristen Stewart kann sich über ihren Erfolg nicht beklagen. In einem Interview erklärte die Schauspielerin kürzlich, wie sie mit dem Starrummel zurechtkommt.

Schauspielerin Kristen Stewart hat sich in der Anfangsphase der “Twilight“-Hysterie mit der großen Aufmerksamkeit schwergetan. “Es ist immer schwer, wenn die Leute schon Erwartungen an dich haben, bevor du überhaupt den Mund aufgemacht hast“, sagte die 21-Jährige der “Süddeutschen Zeitung“ (Montagausgabe). Alle hätten von ihr erwartet, dass sie immer nett lächeln und die Werbetrommel rühren würde, “statt zu sagen, was ich denke. Aber so war ich eben nicht.“

"New Moon": Zweiter Teil der "Twilight"-Saga

"New Moon": Zweiter Teil der "Twilight"-Saga

Mittlerweile setze sie sich weniger unter Druck, sei in Interviews entspannter und mehr sie selbst. “Brav die Beine übereinander schlagen und einen Schmollmund machen, das ist aber immer noch nicht mein Ding.“ Der vorletzte Film der “Twilight“-Serie - “Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil eins)“ - ist in der vergangenen Woche in den deutschen Kinos angelaufen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Goldige Glückwünsche: So süß lobt Ana ihren Schweini zum Vatertag
Tennisspielerin Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger schwelgen im Baby-Glück. Zum Vatertag hat der Fußball-Weltmeister ganz besondere Glückwünsche seiner Ehefrau …
Goldige Glückwünsche: So süß lobt Ana ihren Schweini zum Vatertag
Neymar und sein Spaghetti-Look
Spaghetti, Stroh und Wischmop: Die Vergleiche sind wenig schmeichelhaft, wenn es um die neue Frisur von Brasiliens Superstar Neymar geht. Promifriseur Udo Walz hat da …
Neymar und sein Spaghetti-Look
Fettige Haare sind sinnvoll für die Beratung beim Friseur
Shampoonieren direkt vor dem Friseurbesuch? Vielen ist es unangenehm, mit ungewaschenen Haaren zum Friseur zu gehen. Doch die Experten raten genau das.
Fettige Haare sind sinnvoll für die Beratung beim Friseur

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.