+
Das kubanische Zentrum der Che-Guevara-Studien hat am Dienstag ein Buch mit Tagebuchaufzeichnungen des legendären Guerillaführers veröffentlicht.

Kuba veröffentlicht Tagebuch von Che Guevara

Havanna - Das kubanische Zentrum der Che-Guevara-Studien hat am Dienstag ein Buch mit Tagebuchaufzeichnungen des legendären Guerillaführers veröffentlicht.

Der Band “Diario de un Combatiente“ enthält, so der Verlag Ocean Sur, “unwiederholbare Momente des bewaffneten Kampfes“ von Ernesto “Che“ Guevara in der Sierra Maestra in den Jahren von 1956 bis 1958. Die Aufzeichnungen stellten auch ein wertvolles Zeugnis der Annäherung des aus Argentinien stammenden Che “an die Wirklichkeit der Insel, ihre Kultur und ihren politischen Kontext“ dar. Der Argentinier Guevara war 1956 mit Fidel Castro und anderen Rebellen in Kuba gelandet, um den Diktator Fulgenzio Batista zu stürzen. Anfang 1959 übernahmen die Revolutionäre die Macht in Kuba.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen
Helene Fischer und die Böhsen Onkelz - zwei Musik-Acts, die unterschiedlicher kaum sein könnten, sorgen nun in einer deutschen Stadt für eine gefährliche Kombination. Es …
Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen
Kann Helene Fischer überhaupt singen? Das meint eine Expertin
Helene Fischer hat den Schlager in Deutschland verändert. Mit ihren Mega-Bühnenshows bricht die Künstlerin Rekorde. Doch kann die 33-Jährige wirklich gut singen? 
Kann Helene Fischer überhaupt singen? Das meint eine Expertin
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Tim Mälzer: TV-Koch bei Dreharbeiten für Pro7-Show verbrannt - Klinik
Tim Mälzer hat sich bei Dreharbeiten verletzt. Am Set zur ProSieben-Show „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ in Prag hat sich der TV-Koch verbrannt und musste in …
Tim Mälzer: TV-Koch bei Dreharbeiten für Pro7-Show verbrannt - Klinik

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.