+
Daniel Küblböck

Beziehung mit Frau passé

Verplappert? Küblböck hat einen festen Freund

Köln - Über sein Privatleben halte er sich bedeckt, erklärt Daniel Küblböck in einem Interview. Doch gleichzeitig plaudert der Ex-DSDS-Kandidat aus: Er hat einen festen Freund.

Noch vor zwei Jahren war Daniel Küblböck in eine Frau verliebt. Sarah hieß die Dame an der Seite des Ex-DSDS-Kandidaten, seinerzeit Religionslehrerin, Spitzname "Uschi". Doch die Beziehung ist längst passé.

Wie der 27-Jährige jetzt ausplauderte, ist er wieder fest vergeben - an einen Mann. "Ich hab am 25. Dezember noch eine Weihnachtsshow", erklärte er in einem Interview mit RTL, "da bin ich unterwegs in Passau und dann geht‘s erst mal zu meinem Freund nach Belgien, wo ich mich sehr freue, Weihnachten kuschelig zu verbringen." Verplappert? Oder hat er das absichtlich in einem Nebensatz erwähnt? Das Video beantwortet die Frage nicht eindeutig.

Der Paradiesvogel und Unternehmer findet es offenbar immer noch ungewohnt, dass er so viel Interesse auf sich zieht. "Ich bin ja eigentlich so der schüchterne Mensch", so der Niederbayer. "Aber komischerweise ist das Privatleben von Daniel Küblböck viel interessanter als viele andere Sachen und dann sehen sie einfach: Man hält sich bedeckt." Letzteres hat er dann noch nicht so recht getan.

tz

Hochzeiten, Babys und Trennungen: Das war 2012 bei den Promis

Hochzeiten, Babys und Trennungen: Das war 2012 bei den Promis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare