Küblböck will Sozialpädagoge werden

- Hamburg - "Superstar" Daniel Küblböck, der im Februar ohne Führerschein mit einem Gurkentransporter kollidierte, zeigt keine Reue. "Ich bereue es jetzt nicht", sagte der 18-Jährige am Donnerstagabend in Johannes B. Kerners ZDF-Talkshow.

<P>"Ich bin erstens kein Heiliger und das kann man nicht verlangen. Ich habe auch meine Fehler. Jetzt habe ich den Mist gebaut und muss das ausbaden." Eine Klage des Lastwagenfahrers werde es nicht geben, sagte Küblböck.</P><P>Küblböck blieb nach dem Unfall rund zwei Wochen im Krankenhaus. Im Showgeschäft wird der junge Mann aus Eggenfelden (Bayern) nicht auf Dauer bleiben. Er will Sozialpädagoge werden. "Weil ich finde, deutsche Kinderämter sind grau und nicht bunt. Ich finde, dass sich das einfach ändern muss. Die Jugendlichen und Kinder sollen mehr haben als nur das Normale."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare