+
Ashton Kutcher und Mila Kunis sind privat ein Paar - und bald spielen sie auch eines.

Es funkt bei "Two and a Half Men"

Kunis und Kutcher: Liebe für die Kamera

New York - Nachdem sie bereits in Wirklichkeit ein Paar sind, verliebt sich der US-Schauspieler Ashton Kutcher (36) jetzt auch im Fernsehen in seine Freundin Mila Kunis (30).

Kunis werde eine Gastrolle in einer Folge von Kutchers Serie „Two and a Half Men“ übernehmen, teilte der US-Sender CBS in der Nacht zum Mittwoch mit. Sie spiele Vivian, eine junge und schöne Weltenbummlerin, die auf einmal vor der Haustür von Walden (Kutcher) auftauche. „Walden spürt sofort eine Verbindung zwischen den beiden und ist überzeugt, dass sie die Frau fürs Leben ist.“ In Deutschland läuft die Serie bei ProSieben.

Kunis und Kutcher, der zuvor fast sechs Jahre mit der Schauspielerin Demi Moore verheiratet war, sind seit rund zwei Jahren zusammen. Zuletzt hatten US-Medien über einen auffälligen Ring am Finger von Kunis spekuliert und gemutmaßt, dass die beiden sich verlobt haben könnten. Die Schauspieler standen bereits zwischen 1998 und 2006 gemeinsam für die Serie „Die wilden Siebziger“ vor der Kamera.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.