+
Der US-Rapper Kanye West ist mit einem Ehren-Doktor ausgezeichnet worden. Foto: Hubert Boesl

Kunsthochschule würdigt Musiker

Kanye West hat jetzt einen echten Doktortitel

Chicago - Der Musiker und Modedesigner Kanye West (37, ""Yeezus") hat Medienberichten zufolge nun einen Doktortitel.

Das School of the Art Institute in Chicago habe dem Rapper am Montag die Ehrendoktor-Würde verliehen, berichteten mehrere US-Medien. West hielt bei der Zeremonie mit Doktorhut und Talar eine kurze Rede. Der Musiker und Modeschöpfer provoziere mit seiner Arbeit kulturelle Diskussionen, hieß es zur Begründung auf der Website der Kunsthochschule. "Er ist ein Anwalt der Bildung, ein Denker und Macher."

Wests Ehefrau, das TV-Sternchen Kim Kardashian, schrieb bei Twitter: "Dr. Kanye West!!!!!!! Ich bin so stolz auf dich Baby & ich weiß, deine Mama wäre auch so stolz!!!!" Wests Mutter Donda hatte als Professorin gearbeitet und war 2007 mit 58 Jahren gestorben.

Kardashians Tweet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare