+
Wie viel Kunst steckt im Leder? Imitate sind für Verbraucher oft nicht mehr von echtem Leder zu unterscheiden. Foto: Matthias Balk

Kunstleder ist für Laien nicht erkennbar

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Laien können echtes und künstliches Leder nicht auseinanderhalten. "Kunstleder wird so raffiniert hergestellt, dass es auf den ersten Blick nicht erkennbar ist", erklärt Thomas Schröer vom Verband der Deutschen Lederindustrie (VDL).

Kunstleder ist für Laien nicht erkennbar. Daran riechen oder es befühlen nützt in den meisten Fällen nichts. Nicht alle Sorten haben den von vielen als typisch empfundenen Ledergeruch. Fehlt er, ist das aber noch kein eindeutiges Zeichen für Kunstleder. Und nur wirklich billig produzierte Fälschungen fühlen sich tatsächlich plastikhaft an.

Ein Hinweis auf Echtleder ist das Label "Echtes Leder". Ansonsten müssen Kunden sich auf den Händler verlassen. Wer auf dem Flohmarkt ein Schnäppchen bei Taschen oder Schuhen machen möchte, kann sich nie sicher sein.

Für Kunstleder gelten besondere Pflege- und Reinigungsmaßnahmen. Bei Flecken sollte es etwa feucht in Faserrichtung abgewischt werden. Mit einem Topfschwamm oder einer weichen Bürste und sanftem Druck kann Kunstleder gut vorgereinigt werden. Danach wird das Material feucht - aber nicht nass - und in Richtung der Fasern abgewischt. Darauf weist Frank Schmidt, Fachreferent für Bekleidung bei der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland hin. Glanz gibt farblose Schuhcreme, für Autositze sei eine spezielle Politur besser.

In nasse Kunstlederschuhe gibt man am besten Zeitungspapier, damit dieses dem Material Feuchtigkeit entzieht. Trocknen dürfe man Leder nie direkt auf der Heizung, sonst wird die Oberfläche stumpf, und sie kann brechen. Gleiches gilt für den Trockner oder den Schleudergang der Waschmaschine - die Schuhe sollten nicht hineingegeben werden, da ihre Nähte sich lösen können oder das Material beschädigt wird. Kunstleder sollte direkt nach dem Kauf sowie anschließend in regelmäßigen Abständen imprägniert werden. Das schützt das Material vor Schmutz und weist Feuchtigkeit ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Er hat 80 000 Kilometer in fünf Jahren zurückgelegt - auf dem Fahhrad. Jetzt ist der Argentinier Matyas Amaya in Moskau angekomen.
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Das war ein Geburtstagsgeschenk in letzter Minute: Sir Paul McCartney war happy.
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Palina Rojinski: So freizügig zeigt sich die ARD-Expertin 
Palina Rojinski berichtet live von der WM 2018 aus Russland, ihrem ehemaligen Heimatland. Auf Instagram lässt die ARD-Expertin nun tief blicken.
Palina Rojinski: So freizügig zeigt sich die ARD-Expertin 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.