Kylie Minogue dementiert Tour-Absage

London - Kylie Minogue (39) hat Berichte dementiert, nach denen sie ihre geplante Welttournee aus gesundheitlichen Gründen absagen würde. Das berichtet die Musikzeitschrift "NME" auf ihrer Website.

In einem Statement ihrer Plattenfirma heißt es, dass die Sängerin weiter an ihren Plänen festhalten wolle, auf Tour zu gehen, allerdings seien bisher noch keine Termine bestätigt worden.

Die zierliche Australierin, musste sich 2005 einer Brustkrebs-Operation und einer anschließenden Chemo-Therapie unterziehen. Ihre unterbrochene "Showgirl"-Tournee schloss Minogue nach ihrer Genesung im November und Dezember vergangenen Jahres ab. Ihre neue Single "2 Hearts" soll am 9. November erscheinen, das neue Album "X" am 23. November.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare