Schnee-Chaos: Störungen auf der Stammstrecke

Schnee-Chaos: Störungen auf der Stammstrecke
+
Kylie Minogue - kurz bevor sie auf den Schalter drückt, damit Londons Einkaufsmeile vorweihnachtlich erstrahlt.

Star legt in London den Schalter um

Kylie Minogue lässt es schon weihnachtlich leuchten

London - Die Popsängerin Kylie Minogue war in London unterwegs und hat dort schon mal für vorweihnachtliche Atmosphäre gesorgt. Festliche Stimmung verspricht auch ihr neues Album, das bald erscheint.

Die Australierin drückte in Londons Einkaufsmeile Oxford Street am Sonntagabend auf einen geschenkförmigen Knopf. „Die Lichter. Sind. AN!!!!“, schrieb sie wenig später auf Instagram.

Thanks to everyone who came out to join in The Oxford Street fun!!!! The lights. Are. ON!!!!

Ein von Kylie Minogue (@kylieminogue) gepostetes Foto am

Der Start des Konsumrummels in der Londoner Innenstadt ist jedes Jahr ein kleines Spektakel, 2012 etwa hatte Robbie Williams die Ehre. Die Stars nutzen die Aufmerksamkeit gern, um für ihre Alben zu werben - Minogue veröffentlicht am 13. November ihr Album „Kylie Christmas“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare