+
Kylie Minogue - kurz bevor sie auf den Schalter drückt, damit Londons Einkaufsmeile vorweihnachtlich erstrahlt.

Star legt in London den Schalter um

Kylie Minogue lässt es schon weihnachtlich leuchten

London - Die Popsängerin Kylie Minogue war in London unterwegs und hat dort schon mal für vorweihnachtliche Atmosphäre gesorgt. Festliche Stimmung verspricht auch ihr neues Album, das bald erscheint.

Die Australierin drückte in Londons Einkaufsmeile Oxford Street am Sonntagabend auf einen geschenkförmigen Knopf. „Die Lichter. Sind. AN!!!!“, schrieb sie wenig später auf Instagram.

Thanks to everyone who came out to join in The Oxford Street fun!!!! The lights. Are. ON!!!!

Ein von Kylie Minogue (@kylieminogue) gepostetes Foto am

Der Start des Konsumrummels in der Londoner Innenstadt ist jedes Jahr ein kleines Spektakel, 2012 etwa hatte Robbie Williams die Ehre. Die Stars nutzen die Aufmerksamkeit gern, um für ihre Alben zu werben - Minogue veröffentlicht am 13. November ihr Album „Kylie Christmas“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare