+
Kylie Minogue ist ständig online.

Kylie Minogue ist dem Internet verfallen

Hamburg - Sängerin Kylie Minogue ist dem Multitasking im Internet verfallen. Sie googele sich selbst, sagt sie, und verfüge über alle möglichen Spielzeuge, um online zu sein.

Popstar Kylie Minogue (42) googelt sich manchmal selbst und findet das “selbstverständlich“: “Das ist lustig, furchterregend und sehr surreal. Aber seit es Twitter gibt, lohnt es eigentlich nicht mehr, sich zu googeln. Allein über Twitter kriegt man alles mit. Meine Fans twittern alles über mich“, sagte Minogue dem “ZEITmagazin“. Sie gibt zu, dem Multitasking “verfallen“ zu sein. “Ich habe alles: iPhone, Blackberry, Laptop, iPad, iPod, und jongliere mit all diesen Spielzeugen wie verrückt.“

Google findet sie aber auch ärgerlich: “Journalisten auf der ganzen Welt, die eine Geschichte schreiben wollen, nutzen diese Suchmaschine, und aller Unsinn, der je über mich erfunden wurde, geistert für alle Zeiten durch das Internet“, sagte die Australierin, die in England lebt. Sie finde “sehr, sehr viel“, was nicht stimme. “Bei der Boulevardpresse überrascht es mich auch nie, aber bei den sogenannten seriösen Medien bin ich immer wieder erstaunt. Ich bin mehr als mein halbes Leben im Showbusiness und trotzdem irritiert, wenn Menschen sich irgendwelchen Quatsch über mich ausdenken.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare