+
Kylie Minogue stellt in Berlin eine Unterwäsche-Kollektion vor. Foto: Rainer Jensen

Kylie Minogue: Kein Berlin-Besuch ohne tierisches Andenken

Berlin (dpa) - Der australische Sängerin Kylie Minogue (46) nimmt von ihren Besuchen in der deutschen Hauptstadt immer ein Figürchen des Wappentiers mit.

"Ich verlasse Berlin nie ohne einen Berliner Bären. Kein Scherz!", sagte der Weltstar im Interview der "Bild"-Zeitung. "Entweder in einer kleinen oder großen Version. Der Bär kommt mit." Damit dürfte ihre Bären-Sammlung nun erweitert werden: Minogue war am Donnerstag für eine Werbeaktion in Berlin.

Die Sängerin ("Can't Get You Out Of My Head") kam am Donnerstagabend dafür in einen Club direkt am Alexanderplatz. Minogue schritt - auf goldenen High Heels - wenige Meter vom Auto in den Club über den Gehweg und verursachte dabei große Aufregung bei den Passanten. Interviews gab sie zwar keine - die Fans bekamen aber zahlreiche Autogramme und Fotos von der Sängerin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare