+
Kylie Minogue stellt in Berlin eine Unterwäsche-Kollektion vor. Foto: Rainer Jensen

Kylie Minogue: Kein Berlin-Besuch ohne tierisches Andenken

Berlin (dpa) - Der australische Sängerin Kylie Minogue (46) nimmt von ihren Besuchen in der deutschen Hauptstadt immer ein Figürchen des Wappentiers mit.

"Ich verlasse Berlin nie ohne einen Berliner Bären. Kein Scherz!", sagte der Weltstar im Interview der "Bild"-Zeitung. "Entweder in einer kleinen oder großen Version. Der Bär kommt mit." Damit dürfte ihre Bären-Sammlung nun erweitert werden: Minogue war am Donnerstag für eine Werbeaktion in Berlin.

Die Sängerin ("Can't Get You Out Of My Head") kam am Donnerstagabend dafür in einen Club direkt am Alexanderplatz. Minogue schritt - auf goldenen High Heels - wenige Meter vom Auto in den Club über den Gehweg und verursachte dabei große Aufregung bei den Passanten. Interviews gab sie zwar keine - die Fans bekamen aber zahlreiche Autogramme und Fotos von der Sängerin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare