Kylie Minogue kündigt zwei Konzerte im Wembley-Stadion an

- London - Die australische Pop-Sängerin Kylie Minogue (38) wird Anfang nächsten Jahres im Londoner Wembley-Stadion zwei Konzerte geben. Die "Showgirl Homecoming"-Tour kommt am 2. und 3. Januar 2007 nach London, teilte ein Sprecher mit.

Karten für die beiden Konzerte werden ab dem 21. Juli verkauft. Die Pop-Sängerin war im vergangen Jahr an Brustkrebs erkrankt und musste im Mai 2005 ihre Welttournee absagen. "Ich bin bestens vorbereitet, bin mir aber nicht sicher, ob ich alles noch so gut kann wie vorher", sagte Minogue in einem Interview des Fernsehsenders Sky One. Die Bühnenshow sei etwas verändert worden, damit sie sich nicht überanstrenge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare