Kylie Minogue kündigt zwei Konzerte im Wembley-Stadion an

- London - Die australische Pop-Sängerin Kylie Minogue (38) wird Anfang nächsten Jahres im Londoner Wembley-Stadion zwei Konzerte geben. Die "Showgirl Homecoming"-Tour kommt am 2. und 3. Januar 2007 nach London, teilte ein Sprecher mit.

Karten für die beiden Konzerte werden ab dem 21. Juli verkauft. Die Pop-Sängerin war im vergangen Jahr an Brustkrebs erkrankt und musste im Mai 2005 ihre Welttournee absagen. "Ich bin bestens vorbereitet, bin mir aber nicht sicher, ob ich alles noch so gut kann wie vorher", sagte Minogue in einem Interview des Fernsehsenders Sky One. Die Bühnenshow sei etwas verändert worden, damit sie sich nicht überanstrenge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare