Kylie Minogue möchte unbedingt Mutter werden

London - Kylie Minogue scheint zu überlegen, sich "in naher Zukunft" einer neuartigen Operation zu unterziehen, damit sie endlich ein Kind bekommen kann. Wie es in der Online-Ausgabe der "Sun" heißt, hatte die aus Australien stammende Wahl-Britin befürchtet, nach ihrer Chemotherapie wegen Brustkrebs (2005) nicht mehr Mutter werden zu können.

Von Freunden der Popsängerin will die "Sun" erfahren haben, dass Kylie aber an der Vorstellung verzweifelt, kinderlos zu bleiben. "Sie weiß, dass die Zeit nicht stehen bleibt und möchte lieber früher als später eine eigene Familie gründen", werden Insider zitiert. Als potenziellen Vater zöge die 39-Jährige ihren Ex-Lover, den Franzosen Olivier Martinez (40), in Erwägung. Während ihrer Zeit mit ihm hatte sie mehrmals versucht, mittels künstlicher Befruchtung schwanger zu werden. Alle Versuche waren jedoch fehlgeschlagen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare