+
Kylie Minogue soll die Brit Awards präsentieren.

Kylie Minogue präsentiert Brit Awards

London - Kylie Minogue (40) wird die diesjährigen Brit Awards als Gastgeberin präsentieren. Wie die "Daily Mail" in ihrer Onlineausgabe berichtet, wird die Popsängerin dabei von James Corden und Matthew Horne, dem Autor und dem Hauptdarsteller der BBC-Sitcom "Gavin and Stacey", unterstützt.

Bei der Verleihung am 18. Februar in London werden U2, die Pet Shop Boys, Duffy, Kings of Leon und Girls Aloud live auftreten. Die Nominierungen sollen in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Die Preise in den Kategorien "beste britische Single", "bester Live Act" und "bester Newcomer" werden durch das Publikum ermittelt. Die Sieger der verbleibenden acht Kategorien ermittelt die Brits Academy, ein Forum aus rund tausend Kritikern und Musik-Insidern.

Die Brit Awards sind die wichtigsten britischen Musikpreise, und werden seit 1977 vergeben. Kylie Minogue war im vergangenen Jahr bei den Brit Awards als "beste internationale Solokünstlerin" ausgezeichnet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare