+
Kylie Minogue hat sich als Radio-Moderatorin versucht

Kylie Minogue als Radio-Moderatorin

London - Kylie Minogue (43) hat viele Talente: Für die BBC probierte sich die Pop-Sängerin jetzt als Radio-Moderatorin aus. Die Sendung war der 43-Jährigen eine Herzensangelegenheit.

In der Sendung „Kylie on Blossom“ huldigt sie der Jazz-Sängerin Blossom Dearie (1926-2009), die eines ihrer großen Vorbilder ist. Das berichtet der BBC-Sender Radio 2 in seiner Onlineausgabe.

Kylie Minogue hat Blossom Dearie noch kurz vor deren Tod im Jahr 2009 persönlich getroffen. Die letzte Aufnahme der Jazz-Sängerin war der Song „It's All Right To Be Afraid“ aus dem Jahr 2003, gewidmet den Opfern der Terroranschläge vom 11. September gewidmet war.

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Die BBC will die aufgezeichnete Sendung über die Jazz-Sängerin, die vor allem in den 50er und 60er Jahren erfolgreich war, am Donnerstag ausstrahlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare