+
Kylie Minogue vergeht auch als Single das Lachen nicht.

Sängerin ist ratlos

Kylie Minogue ist Single - aber warum?

Berlin - Die Popsängerin Kylie Minogue ist sexy, reich und berühmt. Trotzdem lebt die 45-Jährige schon seit geraumer Zeit ohne festen Partner. Ihr Single-Dasein kann sich auch nicht erklären.

„Wie ein Makel fühlt es sich definitiv nicht an. Es wäre aber einfacher, wenn ich nicht ständig darüber reden müsste“, sagte sie in einem Interview in der „Berliner Zeitung“ vom Freitag. „Denn was soll ich schon dazu sagen? Ich habe keine Erklärung dafür, warum das so ist.“ Sie wisse nicht mal, ob das gut oder schlecht sei, in ihrem Alter Single zu sein. „Es ist nun mal so.“

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

Ihr Leben habe sie sich aber anders vorgestellt: „Als Teenager war ich mir sicher, dass ich eines Tages heiraten und eine Familie haben würde. Das war immer der Traum, der uns verkauft wurde“, sagte die gebürtige Australierin. „Aber vielleicht ist das ja gar kein Traum.“ Seit Freitag ist Minogues Album „Kiss Me Once“ im Handel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und fordert die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare