Kylie Minogue vertraut ihrem Ex-Freund

Leute: - London - Kylie Minogue (38) weiß, dass sie sich auf ihre Jugendliebe Jason Donovan (38) verlassen kann. Er werde in seiner geplanten Biografie ganz sicher keine unangenehmen Details aus ihrer gemeinsamen Zeit preisgeben.

Das sagte die Popsängerin dem britischen Boulevardblatt "The Sun" am Rande einer Veranstaltung in Melbourne, die sie mit ihrer Schwester Danii besucht hatte. Donovan und Minogue hatten sich Mitte der achtziger Jahre bei den Dreharbeiten zu der australischen Erfolgs-Serie "Neighbours" kennen gelernt, in der beide eine Rolle hatten.

"Jason ist ein großartiger Mensch. Ich habe eine sehr liebe Nachricht von ihm bekommen, als ich so krank war. Ich war gerührt und schrieb ihm zurück", so Minogue die im vergangenen Jahr eine Brustkrebs-Erkrankung überstanden hat. "Es wird sicher ein tolles Buch. Er hatte seine Höhen und Tiefen. Jetzt ist sein Leben in geordneten Bahnen, so dass er in der richtigen Verfassung ist, um zurück zu blicken". Und natürlich ist Kylie gespannt, was ihre alte Flamme zu sagen hat: "Klar kaufe ich mir ein Exemplar!"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare