+
Kylie Minogue hat genaue Vorstellungen von ihrer Hochzeit - auch ohne Antrag.

Kylie Minogue will keine Doppelhochzeit

Berlin - Noch vor dem Antrag plaudert Sängerin Kylie Minogue über eine mögliche Hochzeit mit ihrem Freund, dem Model Andrés Velencoso. Eine Doppelhochzeit mit ihrer Schwester sei zu stressig, sagt sie.

Den Weg zum Traualtar will Popsängerin Kylie Minogue ganz alleine gehen. “Doppelhochzeit mit meiner Schwester? Vergiss es“, sagte die 42-Jährige dem Magazin “In“. Das sei für alle Beteiligten viel zu stressig. “Außerdem finde ich das doof. Eine Hochzeit soll nur einem Paar gehören“, fügte die Sängerin hinzu. So einfach will Minogue aber nicht “Ja“ sagen. Ihr Freund, das spanische Model Andrés Velencoso, müsste ihr natürlich einen anständigen Antrag machen.

Glücklich ist sie mit ihm aber bislang auch ohne Trauschein: “Die Liebe ist wie eine Lotterie. Und sagen wir so: Bei ihm habe ich schon ziemlich viele Zahlen richtig.“ Auf schicke Outfits legt die 42-Jährge keinen Wert. “Zuhause liege ich im bequemen Jogginganzug auf der Couch. Mein Freund besorgt leckere Tapas vom Restaurant um die Ecke, und wir gucken uns gemütlich einen albernen Film an“, erzählte sie weiter.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare