+
Produzent Jakob Claussen (l-r), Drehbuchautorin Elisabeth Bartel und Produzentin Sabine Lamby hoffen auf einen Oscar.

"Im Labyrinth des Schweigens"

Dieser Film ist deutscher Oscar-Kandidat

Berlin - Die Vorgeschichte der Frankfurter Auschwitzprozesse ist das Thema des Filmes, der im nächsten Jahr den Oscar für den besten ausländischen Film nach Deutschland holen soll.

"Im Labyrinth des Schweigens" geht für Deutschland in das Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Kinostreifen. Das gab die für die Auswahl zuständige Vermarktungsorganisation der deutschen Filmindustrie, German Film, am Donnerstag in München bekannt. Der Film handelt von einem jungen Staatsanwalt, der im Westdeutschland der Wirtschaftswunderzeit gegen große Widerstände die Ermittlungen gegen frühere Wachen des NS-Vernichtungslagers Auschwitz vorantreiben möchte.

"Regisseur Giulio Ricciarelli und seinem Team schaffen mit ihrem präzise recherchierten Debütfilm ein Drama, das fesselnd und berührend zugleich ist", teilte German Film nach der Entscheidung der Jury mit.

Die Handlung des Films orientiert sich an historischen Vorgängen rund um den sogenannten ersten Frankfurter Auschwitz-Prozess von 1963 bis 1965. Bei dem vom ehemaligen hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer vorangetriebenen Verfahren mussten sich 22 frühere Angehörige der SS-Mannschaft von Auschwitz wegen ihrer Beteiligung am Holocaust verantworten. Es war der erste derartige Prozess in Deutschland. Er gilt als zentraler Moment der Aufarbeitung der NS-Verbrechen.

Eine nationale Nominierung bedeutet noch nicht, dass der Film bei der nächsten Oscar-Verleihung im Frühjahr 2016 tatsächlich antreten kann. Die Oscar-Academy in den USA wählt aus allen Vorschlägen für den besten nicht-englischsprachigen Film in einem ersten Schritt fünf Kandidaten aus, die dann ins eigentliche Rennen gehen. Die Bekanntgabe der fünf Nominierten erfolgt am 14. Januar 2016.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurz nach der Geburt: Annie Carpendale zeigt sich im knappen Bikini
Mitte Mai ist Annie Carpendale zum ersten Mal Mutter geworden. Nur wenige Wochen nach der Geburt zeigt sie sich jetzt auf einem Urlaubs-Foto im knappen Bikini.
Kurz nach der Geburt: Annie Carpendale zeigt sich im knappen Bikini
Zeigt sich Superstar Dua Lipa bei Autogramm-Stunde hier unten ohne? Fans holen Lupe raus
Sängerin und Model Dua Lipa (22) zeigt sich unten ohne bei einer Autogrammstunde. Ein neues Instagram-Foto der Britin mit Wurzeln in Albanien und Kosovo wirft Fragen …
Zeigt sich Superstar Dua Lipa bei Autogramm-Stunde hier unten ohne? Fans holen Lupe raus
Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge
Prinz William bereist fünf Tage lang den Nahen Osten. In der antiken Stadt Dscharasch traf er junge Menschen, die von dem von Unicef unterstützten Programm Makani …
Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Klassische Schnulzen und Helene Fischer? Das war einmal! Bei ihrer Stadion-Tournee erwartet die Konzertbesucher viel mehr Elektro, Beats und harte Bässe statt Schlager.
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.