1. Startseite
  2. Boulevard

Lady Di: So wütend reagieren die Fans auf das Diana-Musical

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Diana hat ihren Kopf auf ihre rechte Hand gestützt und schaut geradeaus.
Das Musical über Prinzessin Diana ist ab 1. Oktober bei Netflix zu sehen. © Sven Simon/Imago

Schon vor über einem Jahr hätte das Musical über Prinzessin Dianas Leben am Broadway anlaufen sollen. Jetzt schafft es die Produktion zuerst zu Netflix.

New York City – „Diana: The Musical“ wird ab Oktober bei Netflix zu sehen sein. Rund einen Monat später startet die umstrittene Show dann am Broadway in New York. Die Begeisterung der Royal-Fans hält sich bisher deutlich in Grenzen.
24royal.de* zeigt hier die Fan-Reaktionen zum Diana-Musical bei Netflix.

Für „Diana: The Musical“ wurde die Geschichte von Lady Di in ein Bühnenstück verwandelt, das bereits 2020 in Manhattan hätte zu sehen sein sollen. Geplanter Starttermin war der 31. März. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Premiere allerdings zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Ein Durchlauf des Musicals wurde aber laut Express im Sommer des vergangenen Jahres unter der Regie von Christopher Ashley (57) mitgefilmt. Und genau diese Aufnahmen schaffen es nun ins Portfolio von Netflix. Für die meisten Fans von Prinzessin Diana ist das jedoch kein Grund zur Freude. Viele stehen der musikalischen Bühnenproduktion über das Leben der Mutter von Prinz William (39) und Prinz Harry (36) mehr als skeptisch gegenüber. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare