Wird alles wieder gut?

William und Harry: Vereint Entscheidung um Mutter Diana jetzt die Brüder?

  • vonJulia Schöneseiffen
    schließen

Prinz William und Prinz Harry scheinen sich anzunähern. Ihre verstorbene Mutter, Lady Diana, hat wohl noch immer großen Einfluss auf die Beiden.

London - Bei dem Streit zwischen Prinz William und Prinz Harry scheint ein Ende in Sicht zu sein. Nachdem die Auseinandersetzung durch Harrys Rücktritt aus dem britischen Königshaus und dem prekären Oprah-Interview zu eskalieren drohte, nähern sich die beiden wieder an. Um das Andenken an Prinzessin Diana zu ehren, ziehen Harry und William wieder an einem Strang - die Brüder mussten eine gemeinsame Entscheidung treffen. Im Sommer wird Lady Dianas Brautkleid in der Ausstellung „Royal Style in the Making“ im Kensington Palce zu bestaunen sein. Hierfür gaben Prinz William und Prinz Harry ihre gemeinsame Erlaubnis, berichtete das People-Magazin. Damit wird das Brautkleid zum ersten Mal seit 25 Jahren ausgestellt.

Lady Dianas Brautkleid lässt Harry und William an einem Strang ziehen

1995 wurde Lady Dianas Brautkleid schon einmal im Kensington Palace ausgestellt. Das Kleid mit einer über siebeneinhalb Meter langen, mit Pailletten verzierten Schleppe wurde von den Designern David und Elizabeth Emanuel entworfen. Es ist bis heute das Hochzeitskleid mit der längsten Schleppe in der Geschichte des britischen Königshauses. Die Robe aus elfenbeinfarbenem Seidentaft und antiker Spitze zählt zu den berühmtesten Hochzeitskleidern der Welt.

7,62 Meter Länge maß die Schleppe von Lady Dianas Brautkleid an ihrem Hochzeitstag.

Lady Diana: Ausstellung zeigt royale Roben und nie zuvor gesehene Gegenstände

Die Ausstellung „Royal Style in the Making“ präsentiert aber nicht nur das Brautkleid von Prinzessin Diana. Sie zeigt wie königlicher Style entsteht. Neben Dianas Hochzeitskleid werden daher einige der größten Roben der berühmtesten königlichen Modeschöpfer des 20. Jahrhundert zu sehen sein. Es sollen nie zuvor gesehene Gegenstände aus den Archiven ausgestellt werden. Die Ausstellung läuft vom 3. Juni 2021 bis zum 2. Januar 2022.

Im Sommer soll zu Ehren von Lady Dianas 60. Geburtstag eine Statue von ihr enthüllt werden. Prinz Harry und Prinz William sollen beide am 1. Juli zu der Enthüllung der Diana-Statue vor dem Kensington Palace kommen. Spätestens dann wird sich zeigen, ob ihre Mutter die beiden versöhnen konnte. Queen Elizabeth II. absolvierte ihren ersten Termin nach Prinz Philips Beerdigung. (jsch)

Rubriklistenbild: © dpa/PA Wire/Yui Mok

Auch interessant

Kommentare