+
Lady Gaga erobert jetzt auch das Kino.

Spielfilmdebüt der Pop-Sängerin

Lady Gaga erobert die Kinoleinwände

New York - Lady Gaga gehört zu den erfolgreichsten Interpreten der Gegenwart. Doch jetzt will die exzentrische Sängerin auch die Kinoleinwände erobern.

Lady Gaga erobert jetzt auch das Kino: Die exzentrische Pop-Sängerin („Born This Way“) versucht sich in „Machete Kills“ von US-Regisseur Robert Rodriguez (44) erstmals als Filmschauspielerin. „Ja, es ist wahr. Ich gebe mein Schauspieldebüt in dem wunderbaren Machete Kills von Rodriguez. Ich bin so aufgeregt!!! Die Dreharbeiten waren irre“, twitterte der Superstar.

Wer ist freizügiger: Madonna oder die jungen Popstars?

Nackte Haut bei Popstars

Ganz begeisterte von der Debütantin zeigte sich Kult-Regisseur Rodriguez: „Ich habe gerade meine Arbeit mit Lady Gaga an "Machete Kills" beendet. Sie war super. Wahnsinn. Es hat mich echt umgehauen“, twitterte er und veröffentlichte zugleich ein Plakat, auf dem die Sängerin in verführerisch-verruchter Pose zu sehen ist. Neben Lady Gaga (26) werden auch Charlie Sheen (46), Mel Gibson (56), Vanessa Hudgens (23) und Michelle Rodriguez (34) in der Fortsetzung des wüsten Trash-Films „Machete“ (2010) mitwirken.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare