+
Mit diesem Kleid sorgte Lady Gaga für viel Aufsehen.

Wegen der Botschaft dahinter

Lady Gaga: Fleischkleid kommt ins Museum

Washington - Mit ihrem Fleischkleid sorgte Lady Gaga 2010 für Furore. Jetzt wird das gute Stück in einem Museum ausgestellt. Dabei geht es aber nicht um die schockierten Reaktionen.

Lady Gagas Fleischkleid geht jetzt auch ganz offiziell in die Popgeschichte ein. Das aufsehenerregende Outfit der Popdiva bei den MTV Video Music Awards 2010 wird Teil einer Ausstellung über den Einfluss von Frauen in der Musik in Washington.

Das Kleid wurde getrocknet und bemalt, um die originale Fleischfarbe wiederherzustellen und soll ab (dem morgigen) Freitag im Nationalmuseum für Frauen in der Kunst zu sehen sein. Allerdings geht es dabei nicht so sehr um die schockierten Reaktionen, die Lady Gaga mit ihrem Kleid auslöste, sondern vielmehr um die politische Botschaft dahinter. Bei ihrem Auftritt wurde sie von US-Soldaten begleitet, die von der Regelung betroffen waren, die ihnen verbot, homosexuelle Beziehungen in der Öffentlichkeit zu führen (Don't ask, don't tell - Frag nicht, sag nichts). Sie erklärte später, dass Menschen nicht mehr Rechte als ein Stück Fleisch hätten, wenn sie nicht dafür kämpfen.

Lady Gaga: Sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare