+
Die “Simpsons“ bekommen hochrangigen Besuch: Lady Gaga wird in einer Folge der erfolgreichen US-Zeichentrickserie als Gastfigur auftreten.

Lady Gaga knutscht Marge Simpson

San Francisco - "Lisa Goes Gaga": Die Simpsons bekommen hochrangigen Besuch: Lady Gaga wird in einer Folge der erfolgreichen US-Zeichentrickserie als Gastfigur auftreten. Und ordentlich Wirbel machen. 

Dem amerikanischen Branchenblatt “Entertainment Weekly“ zufolge soll die exzentrische Sängerin am Montag (Orstzeit) die ersten Sprachaufnahmen für die Folge beendet haben. Der gelben Familie einen Besuch abstatten zu dürfen sei “das coolste, was ich jemals gemacht habe“, sagte die 25-jährige Sängerin nach den Sprachaufnahmen. “Ich habe versucht, nicht allzu viel zu schauspielern, sondern so natürlich wie möglich zu sein“.

Die schönsten Promi-Popos 2010

Die schönsten Promi-Popos

In der Folge “Lisa Goes Gaga“ (ewa: “Lisa wird Gaga“) macht die Sängerin in der Simpsons-Stadt Springfield Halt und verhilft den Einwohnern und der niedergeschmetterten Lisa zu einem stärkeren Selbstwertgefühl. Zudem können sich die Zuschauer auf einen Kuss zwischen Gaga und der Simpson-Mutter Marge gefasst machen. “Ich spiele eine kleine Schlampe. Der Apfel fällt also nicht weit von meinem künstlerischen Stamm“, witzelte die Entertainerin. “Lisa Goes Gaga“ wird im Frühling 2012 als Teil der 23. Staffel im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare