+
Lady Gaga

Lady Gaga: Kokain-Geständnis

New York - Lady Gaga hat zugegeben, dass sie "ein paar Mal pro Jahr" Kokain nimmt, will aber nach eigener Aussage Drogenmissbrauch nicht verherrlichen.

“Ich werde nicht lügen. Es ist gelegentlich. Und wenn ich sage gelegentlich, dann meine ich ein paar Mal pro Jahr“, sagte die exzentrische Sängerin dem US-Magazin “Vanity Fair“. Sie habe auch andere Drogen genommen, habe aber höllische Angst vor Heroin. Jahrelang habe sie unter ihrem Drogenmissbrauch gelitten und wolle das keineswegs verherrlichen.

“Ich will nicht, dass meine Fans dem nacheifern“, betonte die 24-jährige New Yorkerin, die mit bürgerlichem Namen Stefani Germanotta heißt.

dpa

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare