+
Lady Gaga auf der Bühne

Lady Gaga macht Zehnjährige zum Star

New York - Sie ist erst zehn Jahre und schon ein Internet-Star. Maria Aragon singt auf Youtube "Born This Way" - und 20 Millionen Menschen schauen zu. Wie Lady Gaga den Hype anfeuerte:

Hier gehts zum YouTube-Video!

Dank Unterstützung von Lady Gaga ist eine Zehnjährige aus Kanada mit einem Lied der Popsängerin zum Star im Internet geworden. Bis zum Montag hatten sich auf der ganzen Welt fast 20 Millionen Menschen das kurze Video angeschaut, in der Maria Aragon “Born This Way“, Gagas jüngsten Chartstürmer, nachsingt. Mit großen Augen und scheu lächelnd spielt das Mädchen den Song auf ihrem Keyboard und singt dazu - wenn auch deutlich ruhiger als die New Yorkerin Lady Gaga in ihrem Video.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Das Video war wenig bekannt, bis Gaga selbst es sah und ihren Fans via Twitter ans Herz legte. Sie habe Tränen in den Augen gehabt, als sie die Kleine ihre Musik spielen sah, schrieb sie. In der vergangenen Woche holte der Popstar Maria sogar bei einem Konzert in Toronto zu sich auf die Bühne. Die Empfehlung des Originals brachte der Kopie einen millionenfachen Schub. Das Video ist hundertfach verlinkt worden.

Viele Musikfans fühlen sich an ein anderes Phänomen erinnert: Marias Landsmann Justin Bieber hatte vor ein paar Jahren ebenfalls mit selbstgemachten Videos angefangen, heute verkauft er Millionen Platten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare