+
Lady Gaga hat keine Zeit, um aufs Klo zu gehen.

Gaga: Darum pinkel ich gerne in den Mülleimer

London - Sängerin Lady Gaga sorgt mal wieder für Schlagzeilen. In einer britischen Talkshow erzählte sie kürzlich, warum sie sich gerne mal in den Mülleimer erleichtert:

Das Leben als Superstar ist wirklich nicht einfach: Da sitzt man perfekt hergerichtet in der Garderobe, und plötzlich drückt die Blase. Für Lady Gaga kommt es dann immer ganz dicke: Die Sängerin hat nach eigener Aussage einfach keine Zeit, aufs Klo zu gehen. Wie sie jetzt erklärte, erleichtert sie sich gerne mal in den Mülleimer.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

In der britischen Talkshow "Chatty Man" verriet sie dem verdutzten Moderator Alan Carr, dass sie wegen ihrer extravaganten Kostüme keine Zeit für den Toilettengang habe und deshalb gerne in den Garderobenmülleimer pinkle. 

Gaga:" Es hätte ein interessantes Bild gegeben, wie ich in meinem pinken Outfit auf dem Mülleimer sitze". Schließlich wolle sie nicht verspätet zu wichtigen Fernsehauftritten erscheinen.

Schauen Sie sich auch das Video an

Video

kf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin

Kommentare