+
Hat Lupus: Lady Gaga

Lady Gaga positiv getestet

New York - Pop-Star Lady Gaga war im März auf der Bühne umgekippt. Lange rätselte man, was dem Star fehlt. Jetzt hat sie die Diagnose erhalten:

Lady Gaga (24) wurde im Grenzbereich positiv auf die Krankheit Lupus getestet, hat allerdings noch keine Symptome. Das sagte die exzentrische New Yorker Sängerin in einem Interview mit dem CNN-Talkshowmoderator Larry King, das am Dienstagabend ausgestrahlt wurde. “Ich bin grenzwertig positiv auf Lupus getestet worden. Im Moment habe ich es noch nicht. Aber ich muss sehr gut auf mich aufpassen“, sagte Lady Gaga.

So sexy war Lady Gaga bei den Brit Awards

So sexy ist Lady Gaga bei den Brit Awards

Die Krankheit sei erblich bedingt: Eine Tante sei an der Autoimmunkrankheit gestorben. “Lupus liegt in meiner Familie, es ist genetisch. Es ist schon komisch, da mir meine Mutter neulich sagte, meine Fans würden sich Sorgen machen, weil ich über die Tatsache geredet habe, dass ich mich wegen Lupus habe testen lassen. Die Wahrheit ist, dass ich keine Anzeichen, keine Symptome von Lupus habe“, so die Sängerin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare